Die Zehntklässler Emil Stöhr, Falk Wenholt und Lasse Heisig waren sehr erfolgreich beim Planspiel Börse! Sie haben im Geschäftsgebiet der Sparkasse Aurich-Norden den zweiten Platz in der Depotwertung erlangt.

Ulrichsgymnasium wird Teil eines bundesweiten Netzwerks - Ziele: Aufklärung und Wertevermittlung

Die Schüler und Schülerinnen sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Ulrichsgymnasiums in Norden haben sich entschieden: Die Schule soll Teil des Bundesnetzwerks „Schule ohne Rassismus – Schule für Courage“ werden. Das zeigte kürzlich eine Abstimmung in der Schülerschaft und Belegschaft. Die Abstimmung zeigt dabei nicht nur den Wunsch der meisten, sie ist auch eine Voraussetzung für die Aufnahme in das Netzwerk.

Die AG Schulbibliothek stellt vor:

Der Kunstwettbewerb am UGN - Die versteckten Talente unserer Mitschüler*innen


„Die Bibliothek soll schöner werden.“ Das war der Gedanke, der dazu geführt hat, dass ein Kunstwettbewerb am UGN stattgefunden hat. Jetzt ist es endlich so weit, viele Werke wurden eingereicht und von der AG Schulbibliothek, deren Mitglieder die Rolle der Jury übernommen haben, bewertet.

 

Ulrichsgymnasium Norden

Anmeldung für die

Gymnasiale Oberstufe

im Schuljahr 2022/2023

 

Die Aufnahme in die gymnasiale Oberstufe des Ulrichsgymnasiums kann für Schülerinnen und Schüler beantragt werden, die die 10. Klasse einer Real-, Haupt-, Ober- oder Gesamtschule besuchen. Die Aufnahme erfolgt, wenn der Erweiterte Sekundar-I-Abschluss vorliegt.

Der Antrag muss bis zum 19. Februar 2022 schriftlich gestellt werden und ist an das Ulrichsgymnasium Norden zu richten.

Dem Antrag sind unbedingt beizufügen:

  • eine Fotokopie des Halbjahreszeugnisses der 10. Klasse 
  • eine Fotokopie der Geburtsurkunde 

[Anmeldeformulare] können auf der Homepage des Ulrichsgymnasiums heruntergeladen oder im Oberstufensekretariat – auch telefonisch – angefordert bzw. abgeholt werden.

 

Grätz

(Oberstudiendirektor)

 

 

 

Mit tosendem Applaus wurden Jonny Müller (rechts) und Eint Bents (links) von der Schüler- und Lehrerschaft in den Ruhestand verabschiedet.